Wie hast Du erfolgreich promoviert? – Absolventen-Portrait Dr. Josef Scheuerlein

Lesedauer für diesen Beitrag: maximal 1 Minute plus 25 Minuten Video

Jeder von uns, der die Entscheidung zum Einstieg in die Promotion getroffen hat oder bei dem die Entscheidung noch aussteht, stellt sich die Frage, wie andere Kommilitonen vor einem selbst die Herausforderung einer Promotion bereits erfolgreich absolviert haben?

– Wie hat sich die Zusammenarbeit mit dem Supervisor (Doktorvater) gestaltet?
– Welche wissenschaftlichen Methoden wurden angewandt?
– Wie lange hat der Kommilitone gebraucht, um erfolgreich abzuschließen?
– Was waren die größten Hürden auf dem Weg zum Erfolg?
– Welche Tipps kann ein erfolgreicher Absolvent einem Anfänger geben?

Diese und viele weitere Fragen habe ich meinem Ex-Kommilitonen Dr. Josef Scheuerlein gestellt. Josef ist erfolgreicher Absolvent der Mendel-Universität und hält mit 20 Monaten den Geschwindigkeits-Rekord beim Absolvieren der Promotion.
Wie er das geschafft hat und welche Insider-Tipps er für Euch hat, seht Ihr in dem Video (Dauer: 25min) unten.

Wenn Ihr Hilfestellungen zur optimalen Erstellung Eurer Dissertation in Anspruch nehmen wollt, um ebenfalls möglichst schnell zu promovieren, empfehle ich Euch für Eure Arbeit ein individuelles Coaching in Anspruch zu nehmen. Hierbei können wir auf Eure individuelle Herausforderung optimal eingehen und Eure spezifischen Fragen klären. Bucht Euch noch heute einen Termin für eine kostenlose Erstkonsultation.

Link zur Terminbuchung

Mehr zu Entdecken

Wie vermeide ich Selbstplagiate?

maximale Lesedauer für diesen Beitrag: 3min Ein Plagiat ist eine ernste Angelegenheit. Jedem von uns ist klar, dass man die Erkenntnisse anderer Wissenschaftler